„DREISAMSTADION“: DIE EINWECHSLUNG DER VEREINSIDENTITÄT

„Dreisamstadion – ein Name der niemals vergeht“. So lautet ein beliebter Slogan in der Fanszene des SC Freiburg. Aber es stellt sich die Frage: Seit wann gibt es eigentlich diesen niemals vergänglichen Namen? Als der SC Freiburg im September 1955 den Spielbetrieb auf...

Aufkleberverkauf im Fanprojekt Freiburg

Auf vielfachen Wunsch nach einem stationären Verkauf der Aufkleber gibt es nun an drei weiteren Terminen die Möglichkeit, die Aufkleber in Freiburg zu erwerben und somit uns als auch euch die Versandkosten zu ersparen. Stattfinden wird das ganze an drei Tagen im...

Dreisamstadion – Gestern, Heute und noch mehr…

Es hat nicht sollen sein. Was bereits 2019 mit ersten Planungen und ausgearbeiteten Konzepten begann, fand leider keine Umsetzung. Früh zeichnete sich ab, dass man den Wettlauf gegen die Pandemie verlieren und es leider keine große Abschiedschoreografie im wirklich...

DREISAMSTADION – FÜR IMMER!

Jahrzehntelang war das Dreisamstadion Heimat aller Fußballfans in Freiburg. Spätestens nach dem Aufstieg in die Erste Bundesliga 1993 pilgern alle 14 Tage Menschenmassen in das Stadion an der Dreisam. Viele schöne, aber auch nicht so schöne Ereignisse wurden hier erleben. Es wurden Freundschaften geschlossen und beim Torjubel Emotionen freien Lauf gelassen. Dabei unterstand das Stadion einem stetigen Wandel. Stück für Stück wurde es über Jahrzehnte immer wieder umgebaut um den Anforderungen des Profifußballs zu genügen.

STADIONGESCHICHTE 1955-1995

VOM SC PLATZ ZUM DREISAMSTADION

Vom SC-Platz bis zum Dreisamstadion war es ein langer Weg. Während zu Beginn der 90er Jahre praktisch kein Stein auf dem anderen blieb, passierte in den Jahrzehnten zuvor oft Jahrelang nichts. Und wenn doch etwas umgesetzt wurde, dann nicht von Bauunternehmen, sondern von fleißigen Mitgliedern in hunderten von Arbeitsstunden.

FIT FÜR DIE BUNDESLIGA

Die zweite Episode der Geschichte unseres Dreisamstadions umfasst den Zeitraum von 1991 bis 1995. In diesen Zeitraum fällt auch der erstmalige Aufstieg in die 1. Bundesliga (Saison 92/93) und die bisherige Rekordsaison in welcher der Sport-Club Freiburg die Bundesliga auf Platz 3 beendete (Saison 94/95).

NETT HIER – AUFKLEBER

Mit dem Kauf der Aufkleber hilfst du uns Bildrechte von Fotografen zu erwerben, welche im mittleren dreistelligen Bereich liegen, sowie die Serverkosten der Homepage zu decken.

STADIONGESCHICHTE 1995-2021

FINALE UND VERWORFENE UMBAUTEN

Der letzte größere Bauabschnitt begann im Jahr 1999 und und führte schlussendlich auch dazu, dass das Dreisamstadion nicht weiter ausgebaut werden konnte. Daraus resultierte, dass in den kommenden Jahren zwar noch Verbesserungen in Sachen Komfort durchgeführt wurden, aber keine Kapazitätserweiterung mehr durchgeführt wurde. 

DREISAMSTADION HEUTE

Seit 2004 gab es am Dreisamstadion keine grundlegenden Veränderungen mehr. Es wurde zwar hier und da ein wenig renoviert und es hing der ein oder andere Sponsorenname über den Stadiontoren, aber unser Dreisamstadion ist immer das gleiche geblieben. 

Dreisamstadion Überall!

Unter dem Motto “Nett hier – aber waren Sie schon mal im Dreisamstadion?” möchten wir unser geliebtes Wohnzimmer neben Freiburg auch in Deutschland, Europa und der ganzen Welt bekannt machen. Verlinkt uns gerne auf Instagram im Feed oder eurer Story, wir reposten die schönsten Orte! Wer kein Instagram besitzt kann uns die Bilder natürlich gerne auch per Mail (info@dreisamstadion.org) zukommen lassen.